BWV 470 - Jesu, Jesu, du bist mein

– Jan Sebastian Bach

Dostępne wersje: Treść w języku oryginału.
Tagi
Dostępne nagrania:

Treść w języku oryginału.

BWV 470

Jesu, Jesu, du bist mein

Waiting...

1.

Jesu, Jesu, du bist mein,
weil ich muss auf Erden wallen.
Lass mich ganz dein eigen sein,
lass mein Leben dir gefallen.
Dir will ich mich ganz ergeben
und im Tode an dir kleben,
dir vertraue ich allein,
Jesu, Jesu, du bist mein.

Waiting...

2.

Jesu, Jesu, du bist mein,
wenn die schwere Kreuzesbürde
mich drückt härter als ein Stein,
halt ichs für die Christenwürde;
du hast selber Kreuz getragen,
warum sollt ich denn abschlagen,
wenn das Kreuz bei mir kehrt ein
Jesu, Jesu, du bist mein.

Waiting...

3.

Jesu, Jesu, du bist mein,
wenn mich Freund und Feinde lassen,
und ich hülflos geh herein
und weiß keinen Trost zu fassen,
so wollst du dich zu mir wenden
und dein' guten Geist mir senden,
der mir seinen Trost geußt ein,
Jesu, Jesu, du bist mein.

Waiting...

4.

Jesu, Jesu, du bist mein,
lass mich nimmer von dir wanken,
halt mir meinen Glauben rein
gib mir gute Bußgedanken,
lass mich Reu und Leid empfinden
über die begangnen Sünden;
dein Blut wäscht mich weiß und rein,
Jesu, Jesu, du bist mein.

Waiting...

5.

Jesu, Jesu, du bist mein.
wollst mich Sünder nicht verstoßen,
ob mein Glaub n1ocht werden klein,
du hast drum dein Blut vergossen,
dass du stärken wollst den Schwachen,
meinen Glauben groß zu machen;,
wenn ich mich nur senke drein,
Jesu Jesu, du bist mein.

Waiting...

6.

Jesu, Jesu, du bist mein,
wenn ich krank muss niederliegen.
ich weiß weder aus noch ein
in den letzten Schmerzenszügen,
dass mir hilft kein Arzeneien,
lass mir deinen Trost gedeihen,
denn das macht gesund allein,
Jesu, Jesu, du bist mein.

Waiting...

7.

Jesu, Jesu, du bist mein,
wenn mich auch der Teufel plaget,
wenn ich fürchte Todespein,
wenn mich mein Gewissen naget
wegen meiner Missetaten,
dein Blut kann mir ganz wohl raten,
wie ich werd von Sünden rein,
Jesu, Jesu, du bist mein.

Waiting...

8.

Jesu, Jesu, du bist mein,
lass mich bei dir unterkommen,
nimm mich in den Himmel ein,
dass ich habe mit den Frommen
Himmelsfreude, Lust und Wonne,
und ich seh die Gnadensonne
dort mit allen Engelein,
Jesu, Jesu, du bist mein.

Waiting...

Komentarze

Komentarz Walter F. Bischof

Besetzung: Continuo
Entstehungszeit: 1736
Text: Anonymus
Bemerkungen: Schemelli Gesangbuch Nr. 741, NBA Nr. 53

Komentarze użytkowników